Rezept für süße Eierkuchen

Eierkuchen mit Vanilleeis
Man kann die Eierkuchen auch mit Vanilleeis servieren
Foto: © Quade

Zutaten:

  • 220 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 30 g Puderzucker
  • 500 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • Marmelade oder Zucker

Zubereitung der Eierkuchen:

Verrühren Sie die Milch mit den Eiern, dem Zucker und dem Salz und lassen dann langsam das Mehl einrieseln. Rühren Sie so lange bis ein glatter Teig entsteht.

Zerlassen Sie etwas Butter in einer Pfanne und gießen etwas Teig hinein. Verteilen Sie den Teig so, dass der Pfannenboden bedeckt ist.
Backen Sie den Eierkuchen dann von beiden Seiten goldgelb.

Die Eierkuchen kann man dann pur, mit Zucker oder Marmelade essen.

Guten Appetit!

Mehr zum Thema Essen und Ernährung

Stand: 13.12.2018