Osterfrühstück mit Familie

Text: C. D. (Mutter) / Letzte Aktualisierung: 23.03.2022

Osterfrühstück: Ein stilvoll gedeckter Tisch
Was kann man zum Osterfrühstück servieren? - Foto: © Dar1930 - stock.adobe. com

Vorbereitungen für das Osterfrühstück 2022

Das gemeinsame Osterfrühstück ist eine beliebte Tradition, an der viele Familien noch heute festhalten. Endlich sitzt die ganze Familie beisammen und genießt leckere Speisen und die gemeinsame Zeit. Damit das Osterfrühstück 2022 ein Erfolg wird, haben wir hier ein paar Ideen und Tipps zusammengestellt.

Den Ostertisch vorbereiten

Zu Ostern dominieren bei der Tischdeko zarte Pastelltöne wie zitronengelb, flieder und mint, sowie typische Ostermotive wie Hasen, Küken oder Eier. Ergänzt wird die Deko mit einer schönen Tischdecke und passenden Servietten. Duftende Frühlingsblumen wie etwa Hyazinthen, Osterglocken oder Tulpen vermitteln eine gemütliche Atmosphäre. Außerdem willkommen sind kleine Dekoartikel, die die Kinder auch im Voraus basteln können. Küken aus Wolle, Eierbecher aus Papierringen - den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich dürfen auch die Ostereier nicht fehlen. Diese kann man in einem Körbchen mit Ostergras oder einem Kressebeet arrangieren. Eierwärmer in der Form von Hasen oder Küken halten jedes Osterei auf Wunsch warm. Auf keiner Ostertafel sollten Kerzen fehlen, egal ob pastellfarbene Leuchterkerzen oder aber moderne Windlichter. Weitere Tipps für die Dekoration zu Ostern

Am Tag zuvor einige Leckereien zubereiten

Traditionell kommt bei einem Osterfrühstück ein frisch gebackener Osterzopf oder Osterkranz auf den Tisch. Der Hefeteig dafür kann genau sehr gut am Vortag zubereitet werden. Auch Eiersalat oder Muffins, die gern gereicht werden, sind am Abend vor dem Frühstück schnell tischfertig angerührt. Selbstgemachte Konfitüren können einige Zeit vor Ostern zubereitet werden, da diese sich lange halten. Selbst das Färben hartgekochter Eier lässt am Vorabend erledigen. Auch kleine Frikadellen oder gebratene Fleischscheiben, die kalt serviert werden, können am Vortag zubereitet werden. Bedenken Sie aber, dass Sie ausreichend Platz im Kühlschrank brauchen!

Frische Zutaten für das Osterfrühstück

Ein Omelette oder ein knackiger Obstsalat sollten lieber frisch zubereitet werden. Herzhafter und pikanter Aufschnitt wie Schinken oder Käse sollten ebenfalls frisch serviert werden. Gerade Kinder möchten auch zum Osterfrühstück nur ungern auf ihre Frühstücksflocken mit Milch oder aber ihr Müsli verzichten. Um die Butter ansprechend auf dem Tisch zu dekorieren, lassen sich mit einem Kugelausstecher kleine Butterbällchen fertigen. Eine weitere Möglichkeit wäre Butter mit Hilfe kleiner Silikonförmchen optisch aufzuwerten. So zieren "Butterblumen"-Herzen oder Ostereier aus Butter die Tafel. Zweifelsohne dominieren zu Ostern die Eier bei einem Osterfrühstück. Als Omelette, Rührei, Spiegelei, Salat, gefüllt oder einfach hart / weich gekocht - Eier sind ein Muss. Nicht nur geschmacklich eine Alternative stellen zum Beispiel kleine Wachteleier dar. Wer mag kann auch die Brötchen selber backen. Und ein wenig Obst und Gemüse als Dekoration sehen immer schön aus. Schneiden Sie beispielsweise Gurken und Möhren in Scheiben. Diese Scheiben schneiden Sie in zwei Hälften und legen diese gebogene Seite an gebogene Seite. Unten die Gurkenscheiben, darauf die Möhrenscheiben. In der Mitte zwei Röllchen Schnittlauch und fertig ist ein Schmetterling! Wer ein Waffeleisen besitzt, kann zum Osterfrühstück auch Waffeln mit frisch geschlagener Sahne oder heißen Früchten servieren. Bei uns finden sie noch weitere leckere Familienrezepte

Eine kleine Getränkeauswahl anbieten

Kaffee, Tee und frisch gepresste Säfte runden ein Osterfrühstück ab. Wer es gern extravagant mag, serviert ein kleines Gläschen Sekt an diesem besonderen Tag. Um die Eier auch in den Getränken als Thema wieder aufzunehmen, tauschen manche lieber das Glas Sekt gegen etwas Eierlikör im Latte Macchiato. Natürlich nur für die Erwachsenen!

Weitere Ideen für das Osterfrühstück:

  • Eiersalat
  • Eierkuchen
  • Osterlammkuchen
  • Frischer Lachs fürs Brötchen
  • Selbstgemachte Karottenmarmelade
  • Möhrenmuffins
  • Möhrensaft
  • Cappucino mit Ostermotiv
  • French Toast Rolls
  • Frischer Möhrensalat

Das Osterfrühstück ist eine beliebte Tradition. Viele Familien nehmen sich dafür Zeit und bereiten das gemeinsame Frühstück mit Liebe vor. Für alle die gern ausschlafen, bietet sich ein Osterbrunch an diesem Tag an. Das ist ein kombiniertes Frühstück - Mittagessen. Man kann also auch einige warme Speisen wie Suppen servieren.
So können Sie Ostern zuhause feiern in der Coronakrise

Den Einkauf für das Osterfrühstück planen

Es kommt aber nicht nur darauf an, dass man gute Ideen für ein Osterfrühstück hat. Auch der Einkauf will gut geplant sein! Überlegen Sie also rechtzeitig was Sie an den Osterfeiertagen servieren möchten und machen eine Liste mit allen Zutaten, die Sie dafür kaufen müssen. Diese Liste unterteilen Sie dann in Lebensmittel, die sehr lange halten wie Mehl, Zucker und Getränke, Lebensmittel, die etwas länger halten wie Joghurt, Eier und Lebensmittel, die wirklich frisch sein müssen und erst ein oder zwei Tage vor Ostern gekauft werden sollten wie Wurst und Fleisch. Entsprechend dieser Listen können Sie dann den Einkauf für das Osterfrühstück in den Wochen vorher problemlos erledigen.

Aktueller Hinweis für das Osterfrühstück 2022:
Wegen dem derzeitigen Ukraine-Krieg haben viele Menschen in Deutschland wieder mal gehamstert. Wer also Mehl, Öl oder Nudeln für die Feiertage benötigt, sollte sich rechtzeitig darum kümmern. Teilweise sind diese Lebensmitteln in den Geschäfte nur in geringen Mengen erhältlich.

Ostern mit der Familie:

Lesenswerte Artikel:

Weitere Familienfeiern: