Spielen im Alter von 6 bis 10 Jahren

Spiele für 6 jährige Kinder
Spiele für 6 jährige Kinder
- Foto: © Kzenon



Inhaltsverzeichnis dieses Artikel:

Was spielen 6, 7, 8, 9, 10 jährige Kinder gerne?

Wer darauf hofft, dass seine Kinder ab dem Schulanfang von nun an mehr allein spielen, der wird wohl enttäuscht werden. Auch im Grundschulalter suchen die Kinder das Spiel mit ihren Eltern. Diese verzweifeln oft an dem Spruch ihrer Kinder: Mir ist langweilig, wollen wir was spielen? Am guten Willen fehlt es nicht, aber oft an Ideen. Hier einige Vorschläge, was Eltern mit ihren Kindern drinnen und im Freien spielen können.

Spiele für draußen

Auch im Alter zwischen sechs und zehn hat der Bewegungsdrang der Kinder keine Grenzen. Nutzen Sie dies aus und gehen Sie nach draußen. Sport aller Art tut nicht nur Ihrem Kind gut, sondern auch Ihnen. Fahren Sie gemeinsam Rad, gehen Sie in einen Kletterwald oder spielen Sie Tischtennis mit Ihrem Kind. Bei einer Runde Feldhockey, Basketball, Schwimmen oder Fußball kommen nicht nur Sie, sondern auch Ihr Kind ins Schwitzen. Gemächlicher geht es beim Wikinger Schach zu oder auch beim Boccia. Lassen Sie im Herbst mit Ihrem Sohn oder der Tochter einen Drachen steigen. Das macht auch den Größeren Spaß, denn nun können statt der selbstgebastelten Variante mit bunten Schleifen coole Lenkdrachen den Himmel unsicher machen. Im Winter stehen waghalsige Schlittenfahrten an - natürlich im rasanten Lenkschlitten mit zwei Sitzen anstatt dem kleinen Hörnerrodel. Wann waren Sie eigentlich das letzte Mal auf Schnitzeljagd? Zugegeben, das spricht eher die jüngere Generation an. Wenn Sie es jedoch als Geocaching betreiben, finden Sie schnell wieder Gefallen an der modernen Schnitzeljagd und verfallen schnell ins Such-Fieber. Weitere Infos über Geocaching als Familiensport

Beschäftigungen für drinnen

Das Grundschulalter ist DIE ideale Zeit für Gesellschaftsspiele aller Art. Erinnern Sie sich daran, wie gern Sie vielleicht mit Ihren Eltern Dame, Mühle und Kniffel gespielt haben? Wie wäre es mit einer Partie Schach. Kartenspiele wie Mau-Mau werden von Uno, Rommee und Skat abgelöst. Das Mensch ärgere dich nicht wird zu Monopoly und Scrabble, denn nun kann Ihr Kind bald flüssig lesen.
(Weitere Brettspiele für Kinder) Für alle diejenigen, die mit Gesellschaftsspielen wie Ubongo nichts anfangen können, bleibt immer noch entweder der Spaß gemeinsam an einer Spielkonsole oder etwas Praktisches mit dem Kind zu unternehmen. Arbeiten Sie mit Werkzeug und Holz oder bauen Sie Modelle, zum Beispiel von ferngesteuerten Flugzeugen. Besorgen Sie sich einen Experimentierkasten und lernen Sie noch mit Ihrem Kind gemeinsam interessante Dinge über Chemie und Physik. Auch Mädchen sind von einem Elektrobaukasten oder Lego-Technik fasziniert, führen Sie sie ruhig ran an die Materie. Im Gegenzug finden ebenso Jungen Gefallen am Filzen oder an bunten Bügelperlen. Lassen Sie sich von der Kreativität Ihres Kindes überraschen. Abends können Sie sich gemütlich vor ein Puzzle setzen, es darf schon eines mit mehreren hundert Teilen sein oder sogar ein 3D-Puzzle.

Weitere Spielideen für 6 bis 10 jährige Kinder

  • Verstecken spielen spielen 6 bis 10 jährige Kinder gerne.
  • Malen
  • Himmel und Hölle
  • Spiele mit Murmeln
  • Pantomime spielen 9 jährige und 10 jährige Kinder gerne.

Fragen Sie einfach Ihr Kind auch noch im Grundschulalter, worauf es Lust hat. Und wenn es gerade in der Stimmung ist, noch mit Knete zu basteln, so lassen Sie sich einfach darauf ein, Ihr Kind möchte mit Ihnen gemeinsam Zeit verbringen, nutzen Sie die Chance.
Text: C. D. / Stand: 16.09.2019

Lesenswerte Artikel:

Kinder & Jugendliche: