Muttertagsgeschenke - Für die beste Mutter der Welt...

Blumenstrauß zum Muttertag
Blumen werden oft zum Muttertag verschenkt - Foto: © sonne_fleckl

Unsere Ideen für Geschenke zum Muttertag

Am zweiten Sonntag im Mai wird traditionell der Muttertag gefeiert. An diesem Tag soll Mama im Mittelpunkt stehen und besonders verwöhnt werden. Ein großer finanzieller Einsatz ist dazu nicht notwendig, denn die schönsten Geschenke bestehen aus Zeit und Liebe. Ein liebevoll zubereitetes Frühstück, ein selbst gebackener Kuchen und ein gemeinsam verbrachter Tag zählen zu den unvergesslichen Geschenken, die kleine und große Kinder ihren Müttern machen können. Blumen gehören ebenfalls dazu - zum teuren Blumenstrauß vom Floristen gibt es ansehnliche Alternativen!

Liebesbeweise aus der Küche

Das Frühstück als Auftakt zum Muttertag kann für Mama eine tolle Überraschung sein. Größere Kinder können Kaffee kochen, Brötchen aufbacken und den Tisch liebevoll decken. Kleine Kinder brauchen Hilfe, sind dann jedoch mit Freude bei der Sache. Das Highlight auf dem Frühstückstisch ist ein selbst gebackener Kuchen in Herzform. Die süße Überraschung sagt: "Mama, ich hab dich lieb!" und sorgt für einen guten Start in den gemeinsamen Tag. Ganz klar: Heute hat Mama frei, die Kinder kümmern sich also nach dem Frühstück um das Ab- und Aufräumen.

Eine beliebte Variante ist das Frühstück, das am Bett serviert wird. Dafür ein passendes Tablett suchen, alles hübsch anrichten und mit einer Blume dekorieren. Beim Transport ans Bett von Mama hilft Papa sicher gern mit, so kommt die Frühstücksüberraschung unfallfrei ans Ziel.

Blumige Geschenkideen

Geschenke und Blumen zum Muttertag
Was kann man zum Muttertag verschenken?
Foto: © Floydine

Am Muttertag haben Blumenläden Hochbetrieb, und leider sind die schönsten Kreationen aus Floristenhand nicht gerade günstig. Doch es muss nicht immer der gekaufte Blumenstrauß sein. Der Frühling hat im Mai bereits Einzug gehalten, auf den Wiesen blühen die ersten Gänseblümchen. Wenn Papa oder Oma beim Pflücken helfen, entsteht ein wunderschönes kleines Sträußchen. Blätter und kleine Zweige geben dem Strauß Halt und Fülle.

Ebenso viel Freude machen gemalte oder gebastelte Blumen. Für einen Strauß aus Papiertulpen braucht man nur buntes Tonpapier, eine Schere, Klebstoff und Pfeifenreiniger. Die Umrisse der Tulpen werden auf dem Papier vorgezeichnet und mit der Schere ausgeschnitten. Dann klebt man die Pfeifenreiniger als Stiele an die Blütenkelche. Mehrere Tulpen ergeben einen hübschen Strauß, sie können aber auch auf ein großes Blatt Papier geklebt werden. Mit einem einfachen Holzrahmen wird das Tulpenbild komplett.

Anzeige:
Verschenken Sie doch mal eine Amazon.de Box mit Geschenkkarte zum Muttertag

Mehr Zeit für Mama!

Im lebhaften Alltag kommt die Erholung oft zu kurz. Deshalb ist es besonders schön, wenn am Muttertag Stress und Hektik außen vor bleiben. Ein Tag, der gemütlich mit einem ausgedehnten Frühstück beginnt und dann eine gemeinsame Unternehmung bietet, sorgt für Entspannung und stärkt das Familienleben. Erwachsene Kinder können ihre Mutter mit einem besonderen Geschenk zum Muttertag überraschen. Ein Gutschein für einen Wellnesstag ist dafür optimal geeignet. Der Muttertag an sich kann der Familie gehören, und an einem der folgenden Wochenenden kann sich Mama auf einen Tag ganz für sich alleine freuen!

Weitere Ideen für den Muttertag

Natürlich sollte man der Mutter nicht nur am Morgen zeigen, dass man sie lieb hat. Gönnen Sie ihr doch mal einen ganzen Tag! So können Sie nach dem gemeinsamen Frühstück einen schönen ausgedehnten Waldspaziergang machen, in einen Freizeitpark fahren oder ein Museum besuchen. Um den Tag auch gemütlich abzuschließen können Sie am Abend essen gehen (Bedenken Sie aber, dass viele auf diese Idee kommen. Es könnte also voll werden im Restaurant. Am besten reservieren!) oder Papa kocht gemeinsam mit den Kindern was Leckeres. Es muss ja in diesem Fall nicht das schönste Sonntagsessen werden. Hauptsache es schmeckt und ist mit Liebe zubereitet.

Traditionelle Muttertagsgeschenke

  • Blumen
  • Pralinen
  • Parfum
  • Geschenke aus der Apotheke
  • Selbstgemalte Bilder
  • Selbstgebackener Kuchen

Ausgefallene Muttertagsgeschenke

  • Gutschein für einen Wellnesstag
  • Kurzurlaub
  • Erlebnisgeschenk (z.B. Sushi-Kochkurs, Schminkkurs)
  • Familienfoto auf einem Kissen etc.
  • Konzertkarte
  • Ausflug mit der Familie

Egal für welches Geschenk Sie sich entscheiden wichtig ist, dass es von Herzen kommt. Das kann manchmal schon eine Kleinigkeit wie ein selbstgebackener Kuchen sein. Überlegen Sie einfach genau worüber Ihre Mutter sich freuen könnte.
Stand: 21.10.2017

Weitere Familienfeiern: