Spiele für den Kindergeburtstag

Kinder spielen Blinde Kuh
Blinde Kuh ist immer noch ein sehr beliebtes
Kindergeburtstagsspiel - Foto: © Tobilander


Inhaltsverzeichnis dieses Artikels:

Tolle Kindergeburtstagsspiele

Schon wieder ist ein Jahr vorbei und der Geburtstag des Kindes nähert sich mit großen Schritten.

Der Nachwuchs wünscht sich natürlich zu diesem Anlass einen Kindergeburtstag, an dem er all seine Freunde aus dem Kindergarten oder der Schule einladen kann. Doch bei diesem Thema sind wohl die wenigsten Eltern Feuer und Flamme. Vor deren geistigen Auge erscheinen Szenen von tobenden Kids und ein heilloses Chaos, dem sie sich nicht gewachsen fühlen. Ach wenn dieser Tag doch schon vorbei wäre!

Doch mit ein bisschen Planung und Organisation wird der Kindergeburtstag ein richtig schönes Event. Und damit es den kleinen Gästen nicht langweilig wird, ist es ratsam, einige Partyspiele vorzubereiten. Doch damit sollten Sie es nicht übertreiben: erfahrungsgemäß planen die Kinder völlig anders als die Eltern und finden sich auch gern einfach so zum spielen zusammen - ganz ohne festes Programm. Tipps zum Spielen mit Kindern

Kindergeburtstagsspiele für draußen

Ein entscheidender Punkt für die Art der Spiele ist die Jahreszeit, in der der Kindergeburtstag stattfindet. Wer nicht gerade über ein großes Haus verfügt, der wird froh sein, wenn die Meute sich außerhalb der eigenen vier Wände beschäftigen lässt. Und das lässt sich nicht nur in den warmen Monaten des Jahres realisieren.

Wenn im Winter ausreichend Schnee vorhanden ist, so lädt die Rodelbahn zu einem eifrigen Wettrodeln ein. Wer hat wohl den schnellsten Schlitten? Und wer die ausgefeilteste Technik? Oder wie wäre es mit einem Schneemann-Bau-Wettbewerb? Wer den originellsten eisigen Zeitgenosse erbaut hat, dem winkt natürlich ein Preis! Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und alles, was man an schmückendem Beiwerk benötigt, findet sich im Haushalt oder in der Natur. (Spielen im Schnee) Und als Abschluss am Abend bietet sich ein kleiner Spaziergang mit der Laterne geradezu an.

Im Sommer können Wettläufe ausgefochten oder Hindernisparcours überwunden werden. Wahre Klassiker sind "Verstecken spielen", Topfschlagen, Eierlaufen, Sackhüpfen und Tauziehen - besonders bei kleineren Kindern finden diese Spiele immer wieder Anklang. Ein bisschen mehr Vorbereitung braucht eine Schnitzeljagd oder das so genannte Geocaching - die moderne Form der Schatzsuche, bei der mittels GPS ein bestimmtes Versteck aufgespürt werden muss. Lustig geht es zu beim Wasserbombenweitwurf oder zur Neptun-Taufe im eigenen Pool. Für diese Spiele sollten die Kinder natürlich Wechselbekleidung und Badesachen mitbringen.

Kindergeburtstagsspiele für drinnen

Kinder haben Spaß beim Luftballon Tanz
Der Luftballon Tanz ist ein lustiges Spiel für den
Kindergeburtstag - Foto: © Shmel

Sie wollen den Kindergeburtstag lieber drinnen feiern? Kein Problem, auch hierfür gibt es viele verschiedene Spielmöglichkeiten. Sehr beliebt ist der Luftballon-Tanz, bei dem sich immer zwei Kinder zusammen zur Musik bewegen - und hierbei einen Luftballon zwischen sich haben (wahlweise zwischen der Stirn, dem Bauch oder noch schwieriger: dem Rücken). Oder kennen Sie die "Reise nach Jerusalem"? Dazu werden mehrere Stühle aufgestellt - jeweils einer mehr als es Kinder sind. Zu Partymusik laufen die kleinen Gäste hintereinander um die Stühle herum. Dann wird die Musik plötzlich ausgeschaltet und alle Kinder müssen so schnell wie möglich auf einem Stuhl Platz nehmen. Natürlich bleibt dabei immer ein Kind übrig. Wer am Ende des Spieles im harten Duell den letzten Sitzplatz ergattert hat, der darf sich über einen kleinen Gewinn freuen.

Immer wieder lustig und eine Garantie für herrliche Schnappschüsse ist das "Gummibärchen im Mehl aufspüren". Hierzu wird eine größere Servierplatte genommen und in einem aus Mehl geformten Hügel einige Gummibärchen versteckt. Die Mitspieler sitzen um den Tisch herum und jeder von ihnen bekommt ein Messer. Nun muss reihum jedes Kind immer wieder eine dünne Scheibe Mehl abschneiden. Bei dem das Gummibärchen hervorblitzt, der muss es mit dem Mund aus dem Mehl fischen. Genauso viel Spaß haben die Kids, wenn in der Mitte des Tisches eine große Schüssel mit Wasser steht, in der mehrere Äpfel schwimmen. Diese müssen nur mit Hilfe des Mundes/der Zähne herausgeangelt werden. Natürlich dürfen dabei nicht die Hände zu Hilfe genommen werden.

Auf einem Kindergeburtstag geht es fast immer hoch her. Je nach Alter und Anzahl der Gäste kann eine Bastelsunde erhitze Gemüter beruhigen und wieder etwas Ruhe einkehren lassen. Sehr beliebt ist das Basteln mit Naturmaterialien, aber auch aus Pappe und Papier lassen sich ohne viel Aufwand kleine Kunstwerke fertigen, welche natürlich von den Kindern mit nach Hause genommen werden dürfen.

Mehr Spiele für den Kindergeburtstag

  • Autorennen (am besten mit der gerade geschenkt bekommenen Autorennbahn)
  • Kegeln
  • Dart (für größere Kinder)
  • Schokoladenwettessen
  • Stille Post
  • Fußball oder Basketball
  • Gesellschaftsspiele als Wettkampf

Kleine Preise für die Gewinner

  • Bonbons
  • Kleine Tafeln Schokolade
  • Kleine Spielzeuge
  • Selbstgebastelte Medaillen
  • Haarklammer oder kleine Zopfhalter für Mädchen
  • Kleine Autos für Jungs
  • Kleine Packung Buntstifte
  • Sticker

Und wenn am Ende des Kindergeburtstages sich die kleinen Gäste mit strahlenden Kinderaugen verabschieden und der eigene Nachwuchs glücklich und müde ins Bett fällt - dann war es für alle ein gelungenes Fest.
Text: K. L. / Stand: 11.08.2018

Natürlich kann auch ein Brettspiel oder Kartenspiel am Kindergeburtstag sehr viel Spaß machen. Kleinere Kinder können beispielsweise "Mensch ärgere dich nicht" spielen, Schulkindern macht "Tabu" sicher viel Spaß und Teenies können sich stundenlang mit "Monopoly" beschäftigen.
Wer es ganz modern mag, kann ja auch mit der Wii oder der Playstation lustige Partyspiele spielen. Hier gibt es auch für jedes Alter das richtige Spiel für lustige Wettkämpfe.

Natürlich haben wir auch einige Ideen zum Thema Spiele für eine Sommerparty!

[ Zum Seitenanfang ]

Weitere Familienfeiern: