Rezept für Nudelauflauf mit Mozzarella

Nudelauflauf mit Mozzarella
Ein Teller Nudelauflauf mit Mozzarella
Foto: © imaGo - Martin R.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Spiralnudeln
  • 375 g Mozzarella
  • 200 g Schinken
  • 2 kleine Päckchen Suppengrün
  • 2 Dosen stückige Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Parmesan
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • eine Prise Brühe

Zubereitung des Nudelauflauf:

Kochen Sie die Nudeln laut Packungsanweisung bißfest und gießen sie dann ab.
Schälen Sie die Zwiebeln und die Knoblauchzehen, schneiden beides in Würfel (den Knoblauch können Sie auch pressen) und braten es zusammen mit dem Suppengrün in Olivenöl glasig. Geben Sie dann den Schinken dazu und lassen ihn kurz anbraten. Gießen Sie nun die Tomaten dazu und lassen das Ganze 20 Minuten köcheln.

Schmecken Sie die Sauce dann mit Salz, Pfeffer und einer Prise Brühe ab. Geben Sie die Nudeln dazu, rühren alles kräftig durch und geben es in eine Auflaufform. Schneiden Sie den Mozzarella in Scheiben und legen ihn über die Nudeln. Streuen Sie dann den Parmesan darüber und backen den Nudelauf ca. 15 Minuten bei 200 Grad.

Guten Appetit!

Mehr zum Thema Essen und Ernährung

Stand: 13.12.2018