Taunus Wunderland

Text: D. S. (Pädagogin) / Letzte Aktualisierung: 22.05.2021
Achterbahn
Im Taunus Wunderland gibt es verschiedene Fahrgeschäfte! - Beispielfoto: © FrameAngel

Der kleine Freizeitpark Taunus Wunderland liegt wenige Kilometer von Wiesbaden entfernt in der wunderschönen Landschaft des Taunus. Der Park richtet sich in erster Linie an Familien mit kleinen Kindern, die hier einen abwechslungsreichen Tag verbringen möchten.

Ist das Taunus Wunderland wieder geöffnet?
Ja! - Das Taunus Wunderland hat wieder geöffnet! Der Streichelzoo, das Bällebad, der Wundergleiter Simulator und das Hexenhaus bleiben vorerst geschlossen. Man muss vorab online ein Ticket buchen. Es wird darum gebeten sich an die allgemeinen Coronaregeln zu halten und auf evtl. besondere Regeln in einigen Bereichen des Freizeitparks zu achten.
Bitte beachten Sie: Auf Grund der dynamischen Corona Situation kann es kurzfristig zu Änderungen kommen.
(Stand: 18. Juli 2021 / Unverbindlich!)

Das Taunus Wunderland

Adresse:
Taunus Wunderland
Haus zur Schanze 1 65388 Schlangenbad
Telefon: 061 24/ 40 81

Öffnungszeiten im Taunus Wunderland

Saison 2021: 01.06. - 28.11.2021
Mo - So 09:30 Uhr - 18:00 Uhr

An folgenden Tagen bleibt der Park geschlossen:
Im September wochentags
04. - 08.10.2021
25. - 29.10.2021
02. - 19.11.2021
22. - 26.11.2021
Achtung: Die Öffnungszeiten können sich wegen der Corona Pandemie kurzfristig ändern!

Eintrittspreise Taunus Wunderland

Erwachsene 24€
Kinder (100 cm - 130 cm) 21,50€
Weitere Infos über die Eintrittspreise

Taunus Wunderland - Ideal für Familien

Hervorgegangen ist der heutige Freizeitpark aus einem Märchenpark, dessen Elemente bis heute erhalten sind und vor allem bei kleineren Kindern sehr beliebt sind.

Streichelzoo im Taunus Wunderland
Im Taunus Wunderland gibt es auch einen Streichelzoo - Foto: © jörn buchheim
Zu den ruhigeren Teilen des Taunus Wunderlands gehört auch ein Bereich mit Dinosaurier-Nachbildungen, der vor allem bei Kindern im Grundschulalter äußerst beliebt ist.
Neben diesen klassischen Elementen, die bereits in früheren Jahren um einige Karussells, Rutschen und Schaukeln erweitert worden sind, gibt es seit Ende der 1990er Jahre zunehmend actionreiche Attraktionen, wie zum Beispiel eine Wildwasserbahn, eine Wilde Maus und einen Free-Fall-Tower. Auf diese Weise wird versucht, auch ältere Kinder und Jugendliche anzusprechen, also ein Erlebnis für die ganze Familie möglich zu machen.
Dennoch überwiegen vor allem die Angebote für kleinere Kinder, die neben einem Bällebad, Mini-Zug, einer Kinder-Kanufahrt und verschiedene Kinderkarussells auch einen Streichelzoo umfasst. Hier können die Kids Ziegen, Meerschweinchen & Co streicheln und füttern.

Erlebnis Taunus Wunderland

Die Lage des Parks inmitten eines Waldes hat den großen Vorteil, dass es auch im Sommer bei hohen Temperaturen immer ein schattiges Plätzchen gibt. Die Möglichkeiten sich bei Regen unterzustellen sind allerdings begrenzt, sodass sich ein Besuch in diesem Freizeitpark in Hessen vor allem bei gutem Wetter empfiehlt. Ist das Wetter gut, lassen sich im Taunus Wunderland einige kurzweilige Stunden verbringen, bei denen alle Familienmitglieder viel Spaß haben können. Auf der Bühne im Taunus Wunderland gibt es immer wieder interessante Shows, die zum Mitmachen einladen und daher vor allem bei Kindern beliebt sind. Auch der Service in diesem Freizeitpark ist auf die Bedürfnisse von jungen Familien ausgerichtet. So gibt es einen Bollerwagenverleih, in dem die Eltern ihre Kinder ganz bequem durch den Park ziehen können. Außerdem wird an den verschiedenen Attraktionen das sogenannte "Baby-Switch" angeboten. So müssen sich auch Eltern mit kleineren Kindern nicht doppelt in die Schlange an actionreichen Attraktionen einreihen, sondern können die Bahn einfach nacheinander fahren, ohne sich erneut anstellen zu müssen.

Eine Besonderheit im Taunus Wunderland sind die Grillplätze, die im Voraus reserviert werden können. Hier kann eigenes Grillgut zubereitet werden und auf diese Weise ein ganz entspannter Familiennachmittag verbracht werden. Getränke und Speisen können bequem mitgebracht werden, sodass keine hohen Rechnungen für Fast Food oder das Essen im Restaurant anfallen. Selbstverständlich gibt es im Taunus Wunderland auch die Möglichkeit, ein Restaurant zu besuchen oder Snacks an verschiedenen Imbissständen zu kaufen.

Wissenswertes über das Taunus Wunderland

Seit Kurzem bietet das Taunus Wunderland auch spezielle Gruppenangebote. So können hier zum Beispiel einen Kindergeburtstag auswärts feiern und andere Familienfeste gefeiert werden.

Im gesamten Freizeitpark ist das Rauchen aus Sicherheitsgründen verboten! Raucher sollten sich also auf einen Tag ohne Glimmstängel einstellen.

Anreise zum Taunus Wunderland

Mit dem Auto:
Über die A66 bis Ausfahrt Schlangenbad, weiter auf der B260 und der Beschilderung folgen. Oder über die A3 bis Ausfahrt Idstein, weiter auf der B275 und der Beschilderung folgen.

Mit dem Bus:
Stadtbus Taunusstein 241 (Mo - Fr 09:00 Uhr - 19:00 Uhr, hält stündlich am Park)

Ausführliche Informationen über die Eintrittspreise im Taunus Wunderland

Erwachsene 24€
Kinder (unter 100 cm), Geburtstagskinder am Geburtstag Eintritt frei
Kinder (100 cm bis 130 cm) 21,50€
Gäste ab 65 Jahre 21,50€
Blinde, Rollstuhlfahrer Eintritt frei
Happy Hour ab 15:00 Uhr 19€
Jahreskarte (Gültig 12 Monate ab Kaufdatum) 65,00€

Es gibt auch Gruppenpreise ab 20 Personen. Bitte vorher anmelden!
Für Schulklassen und Kindergärten gibt es Ermäßigungen. Der Gruppenleiter muss eine offizielle Schul-, Kindergarten-, Hortbescheinigung vorlegen.

Bitte beachten Sie: Alle Angaben ohne Gewähr! Wegen der Corona Pandemie kann es kurzfristig zu Änderungen kommen!

Freizeitparks in Hessen:

Lesenswerte Artikel:

Mehr in Hessen:

Freizeitparks in Deutschland:

Freizeittipps für Familien: