Anzeige:

Kochboxen für Familien: Was kann HelloFresh?

Familie beim Kochen
Leckeres Essen aus der Kochbox - Das Pressefoto wurde uns von HelloFresh zur Verfügung gestellt!

Kann eine Kochbox die Arbeit des Familienkochs erleichtern?

Die ganze Familie tagtäglich mit leckerem Essen zu versorgen, ist eine Herausforderung. Nicht immer gelingt das Projekt, denn bei der Planung der kommenden Woche fehlt es oft an Rezeptideen für gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten. So kommt es, dass immer das Gleiche auf dem Tisch steht und niemand so recht glücklich damit ist. HelloFresh will auch Familien mit seinen Boxen unter die Arme greifen. Aber was genau können Eltern und Kinder erwarten?

Die Rahmenbedingungen: Regelmäßig und trotzdem flexibel

Eine Kochbox von HelloFresh kommt einmal wöchentlich per kostenfreier Kurierlieferung ins Haus. In der Box finden Familien Zutaten und Rezepte für die Gerichte, die es in den nächsten Tagen geben wird. Wer eine Box bestellt, muss vorab einige Entscheidungen treffen. Zunächst wird ausgewählt, welche Box es sein soll. Im Anschluss gilt es, die Anzahl der Personen und Gerichte zu definieren. Je nach Boxentyp können zwischen zwei und vier Personen an drei bis fünf Tagen pro Woche versorgt werden.

Die enthaltenen Lebensmittel stammen oft von regionalen Partnern des Unternehmens. Bio-Qualität wird bei der Zusammenstellung bevorzugt, was all jenen gefallen dürfte, die auf möglichst unbelastete Nahrung achten. Grundzutaten wie beispielsweise Salz, Mehl, Eier oder auch Gewürze sowie Grundlebensmittel sind nicht inkludiert und müssen extra besorgt werden.

Familien sind besonders auf Flexibilität angewiesen und zögern daher beim Thema Kochboxen. Steht in der nächsten Woche eine Klassenfahrt an, ist ein Elternteil auf Geschäftsreise oder kommen Freunde der Kinder zum Essen, verändert sich die gesamte Küchenplanung. Bei HelloFresh können Änderungen für die nächste Woche daher stets bis Mittwochabend vorgenommen werden. Auch das Pausieren von Boxen im Urlaub ist möglich. Es gibt keine Mindestabnahmemengen und keine vertragliche Laufzeitbindung.

Was essen wir?

Diese Frage sollte in erster Instanz beantwortet werden, wenn künftig eine Kochbox ins Haus flattern soll. HelloFresh hat drei verschiedene Boxen im Angebot. Hierzu gehören:

Welche Kochboxen gibt es?

Familien können aus drei verschiedenen Boxen-Typen wählen:

  • Die Family Box
    Gesunde Ernährung und Kochspaß für die ganze Familie. Auch für die Kids! Geliefert werden die Zutaten, leckere Rezepte und auch Mitmach-Tipps für Kinder. Die Family Box von helloFresh gibt es für drei oder vier Personen.
  • Die Veggie Box
    Die Kochbox für Vegetarisch lebende Familien mit viel frischem Gemüse und pflanzlichen Proteinquellen. Auch diese Box gibt es für zwei bis vier Personen.
  • Die Classic Box
    Frische Zutaten (Gemüse, Fleisch, Fisch) für einfache und ausgewogene Rezepte für zwei bis vier Personen.

Bei der Veggie-Box erhalten Kunden vegetarische Lebensmittel und Rezepte und bei der Classic- sowie Family-Box dreht sich alles rund um eine ausgewogene Ernährung inklusive Fisch und Fleisch. Die mitgelieferten Rezepte werden von Köchen und Ernährungsberatern entwickelt und sollen bei einer gesunden Ernährung helfen.

Noch ein Wort zur Family-Box: Hier hat HelloFresh darauf geachtet, dass die Gerichte Kindern nicht nur schmecken, sondern auch zum Mitmachen in der Küche anregen. Der verantwortliche Familienkoch gibt konkrete Tipps für kleine Helfer. So kann die ganze Familie gemeinsam kochen und niemand wird ausgeschlossen.

Rezepte-Tipp:
Bei HelloFresh müssen Kunden nicht "essen, was auf den Tisch kommt". Rezepte für die eigene Box können individuell ausgesucht werden. Gerade dann, wenn der ein oder andere mäkelige Esser am Tisch sitzt, wissen Eltern am besten, was schmeckt.

Vegetarisch lebende Familien gehen ebenfalls nicht leer aus. Sie können sich per Rezeptauswahl ganz unkompliziert fleischfrei ernähren. Die Rezepte können bereits vier Wochen zuvor angesehen werden.

Fazit: HelloFresh und Familientisch passen zusammen

Die Boxen von HelloFresh - allen voran die Family-Box - eignen sich gut für Familien, die gerne abwechslungsreich kochen wollen und nicht lange planen oder einkaufen können. Auch Kinder lernen beim gemeinsamen Kochen viel und finden in den Boxen hin und wieder Zutaten, die sie noch nicht kannten. Das erweitert den kulinarischen Horizont und fördert die Experimentierfreude.

Mehr zum Thema Essen und Ernährung

Text: A.W. Stand: 20.05.2019 - Gesponserter Artikel! (Anzeige)