8 Monate betrogen belogen verletzt

    • 8 Monate betrogen belogen verletzt

      Es ist jetzt fast 7 Monate her und trotzdem kann ich es nicht vergessen.es gibt tage an denen ich nur darüber nachdenke .Es Ist als wäre keine zeit vergangen.ich fühl mich nach wie vor kraftlos und lehr.die Gedanken in meinem Kopf laufen einfach Amok. Ich hab in dieser zeit viel ertragen , hab ihm sogar in meinener Verzweiflung , zugestanden das er sich ruhig mit ihr treffen kann wenn er eben es nicht ohne sie aushält. Das hat mir das herz gebrochen .
      X-mal sagte er er hätte das beendet , alles gelogen.hab ihn dann zum zweiten mal rausgeschmissen.
      Seit sieben monaten ist er nun wieder da , aber es gibt für mich nicht einen tag an dem ich nicht daran denke. Ich weiß nicht wie ich da rauskomme , ich will mein unbeschwertes leben wieder.einen Tag ohne traurige Gedanken einmal durch schlafen und einschlafen können.
    • Hallo Kerstin 1311! Hoffentlich bist du nicht mehr mit ihm? Wenn er dein Herz gebrochen hat, solltest du ihm verlassen. Etwas muss dir an ihn erinnern. Wenn du eine neue Liebe finden willst, wirst du diese Verletzung vergessen.
    • Ich bin mit diesem Menschen zusammen ja.
      Ich liebe ihn ohne ihn fühl ich mich einfach nicht als ein ganzes .
      Wir haben einen gemeinsamen Sohn miteinander er ist jetzt zwei.
      Ich hab mich acht Monate erniedrigt und unterdrücken lassen meine güte "halt entlich deine fresse " das waren seine worte.
      Mir kommt es machmal so vor als steh ich noch total unter Schock. kein mensch hat mich je so enttäuscht wie er.
      Und trodem ich habe gekämpft kämpfe heute noch (nur eben mit mir selber).
      Ich hab oft das Gefühl keinem mehr glauben zu können geschweige denn zu vertrauen.
      Das fühlt sich so furchbar an denn du hast ständig dss gefühl allein zu sein.

      Ps lieben dank für deine Antwort
    • Hallo Kerstin!
      Ich kann das verstehen, dass du dich so fühlst. Alles braucht seine Zeit. Wenn du noch nicht vertrauen kannst, dann bist du eben noch nicht reif für eine neue Beziehung. Irgendwann wird ein Mann kommen, der das alles verändern wird. So war es bei mir auch. War nach einer missglückten Beziehung, in der er mit einer anderen ein Kind gezeugt hat, ziemlich fertig und habe drei Jahre gebraucht, bis ich mir eine neue Beziehung überhaupt vorstellen konnte. Dann kam der Mann meiner Träume und alle Zweifel waren beseitigt.
      Es wird sich schon alles zum Guten wenden!
      Gruß
      Jacqueline
    • Du haftest an Vergangenheit und kannst deswegen nicht loslassen. Ich sehe zwei Alternativen: Entweder wirst du lernen los zu lassen, oder wirst du dich von ihm trennen. Die erste Lösung ist schwieriger in der Umsetzung. Es gibt Bücher zu diesem Thema und auch Institutionen, die helfen können wie Kirche oder Psychotherapeuten. Recherchiere ein wenig. Das allein hilft schon.
    • Hallo.
      Das du ihn liebst mag ja sein.
      Aber er dich in dem Fall nicht. :S
      Wer betrügt denn jemanden den er liebt, oder sagt so Dinge wie "halt die Fresse" ???? ?(
      Ganz ehrlich wenn ihr euch schon 2 mal getrennt habt und er dich auch unterdrückt..
      Wäre es das Beste für dich und für deinen Sohn, wenn du einen Schlußstrich ziehen würdest.. :whistling:
      Der kleine bekommt das ja langsam alles mit.
      Und sein Vater ist für ihn ja dann sowas wie sein Vorbild. :S
      Ich denke nicht das du so glücklich werden würdest.
      Vor allem die ständigen Zweifel..betrügt er mich wieder?, ist er jetzt bei der anderen statt Fußball zu schauen?...
      Sowas funktioniert doch sicher nicht.
      Und nur wegen eurem Sohn, würde ich nicht zusammen bleiben.
      Kinder merken schnell wenn was nicht stimmt und sind so dann aber auch nicht glücklich.
      lg

    © 2008 - 2019 - Ein Forum für Eltern und Familie von Familie-und-Tipps.de