Immer das Gleiche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Immer das Gleiche

      Hallo erstmal,

      Ich bin 29 Jahre alt habe eine Tochter 11 Jahre und einen Sohn Jahre meine Tochter hatte ich in die Beziehung "mitgebracht" mein Sohn ist unser gemeinsames Kind (ich muss schaun dass ich das alles etwas verständlich rüber bring )
      Mein Mann 34 Jahre hat zwei Söhne (zwei verschiedene Mütter ) 15 Jahre und auch 11 Jahre alt mitgebracht zusammen sind wir im Mai 12 Jahre lang d.h. Meine Tochter war 1 Monat alt und sein 2. Sohn noch garnicht auf der Welt. Soviel zu unserer Konstellation. Nachdem wir beide sehr jung Mutter und Vater geworden sind war es noch nie wirklich leicht für uns. Seine Jungs sind die ersten 9 Jahre jedes we und jede Ferien bei uns gewesen bis ich einen cut gezogen haben wärenddessen ich mutter 4 kinder war ist mein mann gern seiner Freizeitbeschäftigung nachgegangen autoschrauben mit Freunden treffen ect. Ich hatte einfach keine Freizeit und eine Beziehung schon garnicht immer wieder Streitereien und Ärger nicht nur mit ihm sondern vorallem mit seinen Jungs den wenn papa dann mal zuhause war ging es rund die drei Jungs dürfen alles meine tochter nicht und so wie es sich gehört habe ich mich selbst verständlich dagegen gestellt und klare Regeln durchgesetzt vorallem dass die Jungs nicht jedes we und Ferien da sind sondern das wir auch die Zeit untereinander als Familie also zu viert mal genießen könnten. Mit den Jahren hat sich das Thema soweit erledigt da die Jungs mitlerweile besseres zu tun haben als jedes we oder ganze Ferien bei papa zu sitzen der mitlerweile zu einen familienmenschen mutiert ist leider gibt es trotzdem immer wieder Streitigkeiten immer bestehendes Thema ist die Jungs sind immer da wenn ich Urlaub habe und er arbeitet. Ich seh es nicht ein in meinem wohl verdienten Urlaub mich so zu stressen und es ist wirklich stressig wenn alle da sind und ich fühl mich auch so eingeschränkt ich hab einfach keine Lust mit 4 Kindern bei meiner Freundin aufzutauchen um auch meiner privat Freizeit nach zu gehen ich könnte die drei großen natürlich auch allein zu Hause lassen für 2 std da hab ich aber dann ein schlechtes Gewissen finde mich dann zu egoistisch. Die Abmachung keine der zwei Jungs bei uns wenn ich Urlaub mache wird gekonnt umgangen kinder kommen am Fr heißt am Mo fahr ich sie heim kinder wollen nicht heim und schwubs es is so mein Urlaub zu ende und null Erholung nur Vorfreude auf die Arbeit endlich raus von hier. Nachdem die Jungs wirklich nicht mehr so oft da sind ist es dann zu forsch zu verlangen dass sie zu hause bleiben solln wenn ich Urlaub habe?
      • Sorry für den langen Text ich musste mir das einfach von der Seele schreiben. Lg

    © 2008 - 2016 - Ein Forum für Eltern und Familie von Familie-und-Tipps.de