Firmung wegen Coronakrise abgesagt?

Text: K. F. / Letzte Aktualisierung: 29.01.2022

Blumen und ein Steinherz
Firmung abgesagt wegen der Coronakrise - Symbolbild: © Floydine - stock.adobe. com

Zur Eindämmung des Coronavirus werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt. Eltern und Jugendliche fragen sich nun: Wird auch die Firmung 2022 abgesagt? Hier finden Sie einige Informationen:

Wird die Firmung wegen der Coronakrise verschoben?

Seit Ende 2021 laufen die Vorbereitungen für die Firmung 2022. Derzeit sind die Feierlichkeiten in vielen Gemeinden für den Sommer oder Herbst geplant. Dennoch sollte man sich überlegen was man tut, wenn die Firmung wegen der Coronakrise abgesagt werden muss.

Was tun, wenn die Firmung wegen dem Coronavirus abgesagt wird?

Da es in jeder Gemeinde anders geregelt wird, sollten Sie Ihren Pfarrer fragen, ob die Firmung nur verschoben oder abgesagt wird. Viele Kirchen kommunizieren nur, dass die Firmung abgesagt wurde, andere wiederum kommunizieren, dass die Firmfeier und die Firmvorbereitung abgesagt wird, aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird. Genaueres konnten wir bei unseren Recherchen leider nicht in Erfahrung bringen. Da leider auch nicht klar ist wie lange uns das Coronavirus noch in Atem hält, können derzeit keine verbindlichen Termine genannt werden. Informieren Sie sich daher regelmäßig in Ihrer Gemeinde oder bei Ihrem Pfarrer.

Möchten Sie Räumlichkeiten mieten, einen Tisch im Restaurant reservieren, Hotelzimmer für die Gäste reservieren, sollten Sie darauf achten, dass Sie alles kostenfrei stornieren können. Der Firmpate sollte der erste sein, der über die Planungen informiert wird, damit er sich entsprechend darauf vorbereiten kann.
Haben Verwandte und Freunde schon Firmungsgeschenke besorgt, können diese per Post geschickt oder zu einem späteren Zeitpunkt persönlich übergeben werden.
Und was ist mit der Kleidung zur Firmung? Wird die Firmunsgfeier wegen der Coronakrise verschoben, können Sie die Kleidung einfach später tragen. Wird die Feier abgesagt, können Sie die Kleidung evtl. weiterverkaufen (Second Hand Laden, Flohmarkt, ebay etc.) oder sie im Alltag tragen, falls sie nicht zu schick ist.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Firmung - wann auch immer diese stattfindet! Bleiben Sie gesund!
Weitere Informationen zur Firmung

Lesenswerte Artikel:

Familienfeier: