Familienfeiern wegen Corona Krise absagen?

Redaktion: Tkni / Letzte Aktualisierung: 11.07.2020

Familienfeier wegen Coronavirus absagen
Eine geplante Familienfeier mit Oma und Opa sollten Sie wegen der Corona Krise absagen! - Foto: © Konstantin Yuganov - stock.adobe. com<

Sollte man Familienfeiern wegen der Corona Krise absagen? Darf man trotz Coronavirus noch feiern?

Familienfeier trotz Coronavirus?

Ob Sie jetzt in der Corona Krise noch eine Familienfeier durchführen können, hängt von den aktuellen Maßnahmen in Ihrem Bundesland und der Größe Ihrer Veranstaltung ab!
Erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde / Ihrem Gesundheitsamt!

Sollten Familienfeiern wegen dem Coronavirus abgesagt werden?
Nach unserer Meinung eindeutig Ja! Sagen Sie geplante Familienfeiern ab!

Natürlich haben Sie und Ihre Familie sich sicher auf die bevorstehende Feier gefreut! Bedenken Sie aber auch das Risiko besonders für kranke oder ältere Familienmitglieder!
Sowohl die Politiker als auch Ärzte warnen zur Zeit vor Menschenansammlungen und Gruppenbildung.

Sie müssen das geplante Familienfest ja nicht gänzlich absagen! Verschieben Sie es auf einen späteren Zeitpunkt, wenn sich die Situation etwas beruhigt hat.
Dann können Sie mit Ihrer Familie unbesorgt feiern.
Derzeit ist das Ansteckungsrisiko einfach viel zu hoch. Ein Corona Infizierter auf der Familienparty könnte viele Familienmitglieder anstecken.
Leider werden zur Zeit viele:

  • Hochzeitsfeiern
  • Geburtstagsfeiern
  • Osternfeiern im Familienkreis abgesagt

Aber auch Jugendweihen, Konfirmationen und Taufen können zur Zeit vielerorts nicht stattfinden.
Sollten Sie dennoch eine Feier planen, sollten Sie sich unbedingt bei Ihrem Gesundheitsamt erkundigen wie die Rechtslage in Ihrer Gemeide zur Zeit ist.
Unsere Empfehlung: Helfen Sie bei der Eindämmung des Coronavirus und verzichten Sie auf Familienfeiern! Sie schützen so nicht nur Ihre Familie und sich selbst, sondern auch andere Menschen!

Wenn Sie eine Familienfeier wegen dem Coronavirus absagen

Wenn Sie eine Familienfeier absagen gibt es einiges zu tun! So zum Beispiel:

  • Informieren Sie die Familienmitglieder rechtzeitig, so dass sie planen können
  • Canceln Sie evtl. Reservierungen im Restaurant
  • Bestellen Sie Caterer wieder ab
  • Auch bestellte Musikkapellen / Alleinunterhalter müssen informiert werden
  • Wenn Sie für Ihre Familienmitglieder Hotelzimmer reserviert haben, sollten Sie diese stornieren

Überlegen Sie dann gemeinsam mit Ihrer Familie welchen Ausweichtermin Sie für die Feier festlegen können. Beachten Sie dabei die aktuelle Entwicklung in der Corona Krise. Bedenken Sie, dass die aktuellen Einschränkungen noch Wochen oder Monate anhalten können.

Weiterführende Informationen:

Lesenswerte Artikel:

Mehr zum Thema Familienleben: