Elterngeld – Auch für Väter immer interessanter

Mehr Väter in Elternzeit

Banknoten
Foto: © Coloures-pic

Noch vor einigen Jahren war die Aufteilung der Kinderpflege und des Haushaltes in Deutschland recht klar. Während die Frau sich um die Kinder kümmerte und nach der Geburt in Elternzeit ging, sorgten Väter durch ihre Berufstätigkeit für das regelmäßige Einkommen. Mit der Gewährung des Elterngeldes kam jedoch Bewegung in diese Angelegenheit, weswegen heute immer mehr Männer einen Teil der Elternzeit für sich beanspruchen. Dies belegen auch die Zahlen des Statistischen Bundesamtes, das sich mit Eltern beschäftigte, deren Kinder im Jahr 2014 geboren wurden. (Erziehungszeit für Väter)

Elterngeld für Väter in Deutschland

Anhand der aktuellen Zahlen ist zu erkennen, dass nicht in allen Bundesländern gleichermaßen vielen Väter das Elterngeld in Anspruch nehmen. Anführer der Auflistung ist Sachsen, denn hier bezogen ganze 44,2 Prozent der Väter von 2014 geborenen Kindern Elterngeld. Auch in Bayern nutzten 41,7 Prozent dieses Angebot und in Hessen immerhin noch 32,5 Prozent. Auf dem letzten Platz der Erhebung liegt mit 23 Prozent aller Väter das Saarland. Was alle Bundesländer gemeinsam haben, ist eine Steigerung der väterlichen Beteiligung während der Elternzeit. So nahmen im weit zurückliegenden Saarland immerhin 2,9 Prozent mehr Väter Elterngeld als noch zuvor.

Warum eine Beteiligung des Vaters so wichtig ist

Es gibt zahlreiche Gründe, warum auch Väter einen Teil der Elternzeit für sich nutzen sollten. Die zeitweilige Abkehr vom Berufsleben hin zum Familienleben fördert das Verständnis für die Kinderpflege und kann somit mehr Harmonie in die Beziehung von Eltern bringen. Zudem fällt es Müttern hierdurch leichter, selbst einen Weg zurück in die Erwerbstätigkeit zu finden. Auch für die Kinder ist es positiv, wenn sich der Vater während der Elternzeit intensiv um sie kümmert. Eine bessere Vater-Kind Beziehung ist in aller Regel der Lohn für die „freie“ Zeit. (Frauen zwischen Beruf und Familie)

Foto: © Coloures-pic