Vatertag unter Pandemiebedingungen: Wie der Tag gelingt

Tipps für den Vatertag 2021

Tipps für den Vatertag 2021
So gelingt der Vatertag unter Pandemiebedingungen - Foto: © MK-Photo

Am 13. Mai ist es so weit: Rund vier Tage nach Muttertag findet auch in diesem Jahr der Vatertag statt. Schon 2020 stand dieser Feiertag unter einem wenig guten Stern und musste aufgrund der Corona Pandemie vielerorts ausfallen. Auch 2021 ändert sich hieran vergleichsweise wenig. Je nach Wohnort und Situation greift eventuell die Corona-Notbremse des Bundes und Feiermöglichkeiten sind deutlich eingeschränkt. Familien können den Tag trotzdem für sich nutzen.

Im Bollerwagen: Kinder statt Bierkisten

Viele Väter nehmen den Vatertag zum Anlass, um sich einen ganzen Tag lang mit ihren Freunden zu treffen und zu Fuß durch die Gegend zu ziehen. Mit dabei ist nicht selten ein Bollerwagen, in dem tragbare Lautsprecher und alkoholische Getränke ihren Platz finden. Eine solche Party dürfte 2021 nicht stattfinden. Bevor die ganze Familie jedoch Trübsal bläst, sollte der Bollerwagen unbedingt trotzdem aus dem Keller geholt werden. Eine Familienwanderung mit den Kindern, Proviant und Musik im Bollerwagen bietet sich an, um den Vatertag angemessen zu feiern. Tipps zum Wandern mit Kindern Aber auch eine schöne Fahrradtour durch die Natur ist derzeit wunderschön. Entdecken Sie gemeinsam blühende Pflanzen und Bäume. Oder Sie machen einen Waldspaziergang und können dabei evtl. einige Bewohner des Waldes wie Eichhörnchen, Füchse und Rehe beobachten.

Geschenke zum Vatertag?

Der Vatertag gilt im Vergleich zum Muttertag häufig als weniger bedeutsam. Woran das genau liegt, ist fraglich, könnte jedoch mit der traditionellen Rolle der Mutter als Bezugsperson zusammenhängen. Diese allerdings ist längst überholt und immer mehr Väter engagieren sich im Familienleben genauso wie ihre Frauen. Selbstverständlich hat Papa daher ebenfalls ein Geschenk zum Vatertag verdient. Was genau, obliegt ganz den Kindern. Von bemalten Tontöpfen bis hin zu Werkzeug aus Schokolade ist alles erlaubt. Kleinere Kinder malen meist ein Bild oder basteln etwas in der Kita. Größere Kinder können vielleicht mit etwas Hilfe einen Kuchen backen oder Papas Lieblingsessen zubereiten.
Weitere Ideen für den Vatertag 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*