Vatertag und Muttertag 2016

Tipps für den Muttertag und Vatertag 2016

Blumenstrauß und Geschenk
Foto: © ksu_ok

Am kommenden Donnerstag (05. Mai 2016) ist Vatertag, schon am Sonntag danach (08. Mai 2016) ist Muttertag! Da sicher viele am Freitag einen Brückentag nehmen, kann man das lange Wochenende nutzen, um mit der Familie einen Kurzurlaub zu machen. Wollten die Kids nicht schon lange mal wieder in einen Freizeitpark? Viele große Freizeitparks bieten auch Übernachtungsmöglichkeiten an, so dass man ein paar Tage dort verbringen kann. Dann hat man die Möglichkeit die Attraktionen auch wirklich alle ausprobieren und muss sich nicht auf einige wenige beschränken. Tipps für den Vatertag und Muttertag

Familienwochenende zu Hause

Sie möchten lieber ein ruhiges Wochenende zu Hause verbringen? Dann könnten beispielsweise die Kids zusammen mit einem Elternteil das Frühstück machen. Die Kinder könnten Brötchen vom Bäcker holen und den Tisch decken, während sich ein Erwachsener um das Eier und Kaffee kochen kümmert. Anschließend könnten Sie einen ausgedehnten Waldspaziergang machen, eine schöne Fahrradtour oder Sie gehen gemeinsam auf Geocaching Tour. Da vor allem am Vatertag viele Biergärten und Ausflugslokale recht voll sein werden, ist es ratsam Snacks für unterwegs mitzunehmen. Oder Sie bereiten alles für ein Picknick vor. Ein bißchen Obst und Gemüse, ein paar Sandwiches, Kekse, vielleicht auch ein paar Brezeln oder Chips sowie natürlich Getränke passen gut in einen Rucksack. Nimmt jedes Familienmitglied einen Rucksack mit verteilt sich das Gewicht auch gut.

Ruhig ausklingen lassen

Kommt man am Abend erschöpft nach Hause hat wohl kaum noch jemand Lust lange in der Küche zu stehen. Bereiten Sie einfach ein paar Kleinigkeiten zu! Belegte Brote mit Wurst und Käse, garniert mit frischem Gemüse, dazu ein paar Käsehäppchen mit Obststücken, ein paar Würstchen (sind schnell warm gemacht) und vielleicht noch ein Joghurt. Das kann man alles auf dem Tisch arrangieren und dann auch mal ausnahmsweise vor dem Fernseher Abendbrot essen. Schauen Sie sich doch mal wieder einen Film an, den die ganze Familie mag! So ausgeruht kann man in die nächste Woche starten, die auch wieder ein langes Wochenende bietet (Pfingsten)….

Foto: © ksu_ok