Tipps für die Osterfeiertage

Was können Familien an Ostern unternehmen?

Foto: © Robert Kneschke

In zwei Wochen ist schon Ostern! In den meisten Bundesländern sind dann auch Ferien. Doch nicht alle Familien fahren in den Urlaub. Wer zu Hause bleibt muss aber auch nicht Trübsal blasen! Es gibt so vieles zu entdecken und zu erleben!

Osterfeiertage im Freien verbringen
Bei schönem Wetter zieht es natürlich viele an die frische Luft. Beliebt sind dann vor allem Wander- und Radtouren. Darauf sollte man sich aber gut vorbereiten. Das Rad sollte einem Frühjahrscheck unterzogen werden. Funktioniert das Licht, die Bremse und sind alle Schrauben fest? Denken Sie auch an den Radhelm!

Immer wieder schön ist auch ein Waldspaziergang bei dem man die aufblühende Natur entdecken kann. Achten Sie mal drauf wo schon Blumen oder zartes Grün an den Bäumen zu sehen sind. Den Spaziergang kann man auch mit einem Picknick abrunden. Entweder Sie nehmen Decke und Picknickkorb mit oder Sie nutzen die Bänke und Rastplätze im Wald. Ein hartgekochtes Osterei, ein belegtes Brötchen und etwas Obst schmecken so gleich nochmal so gut! Aber auch etwas Spannung können Sie in den Spaziergang integrieren. Haben Sie schon mal von Geocaching gehört? Eine Schatzsuche für Klein und Groß!

Oder Sie machen einen Familienausflug in die nähere Umgebung. Wann waren Sie das letzte Mal in einem Museum? Kennen Sie den nahe gelegenen Tierpark? Das sind ideale Ausflugsziele für die Osterfeiertage! Unser Tipp: Der Dresdner Zoo – Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt ist er eine willkommene Abwechslung für Kinder. Aber auch der Tierpark Hirschfeld eignet sich vor allem für Familien. Hier können Sie einige Tiere auch ohne störende Gitter beobachten!

Osterfeiertage in der Wohnung verbringen
Sollte das Wetter schlecht sein, bleiben sicher auch einige lieber in der Wohnung. Nutzen Sie die Zeit doch für den Frühjahrsputz! Am Ostersamstag ist genügend Zeit dafür und die ganze Familie kann helfen. Nach getaner Arbeit kann man sich dann am Ostersonntag und Ostermontag auch ruhigen Gewissens einfach auf die Couch legen und ein paar Filme schauen oder ein gutes Buch lesen. Oder Sie veranstalten mal wieder einen Spielenachmittag! Suchen Sie gemeinsam mehrere Spiele aus, die nacheinander gespielt werden. Wer die meisten davon gewinnt, ist am Ende auch der Sieger. Ideal sind dafür natürlich Spiele, die nicht zu lange dauern.

Wir wünschen viel Spaß an den Osterfeiertagen!

Foto: © Robert Kneschke

Lesenswerte Artikel in unserem Familienportal: