Sozial schwache Familien auch im Thema Bildung benachteiligt

Schüler beim Lernen
Foto: © Picture-Factory

Ein immer wieder heiß diskutiertes Thema in Deutschland ist das Bildungssystem und die damit verbundenen Zukunftschancen. Dass Kinder aus sozial schwachen Familien ihre Möglichkeiten weit weniger gut ausschöpfen können, als Kinder aus finanziell gesicherten Verhältnissen, wurde häufig bemängelt, jedoch selten mit Beweisen untermauert. Eine aktuelle Studie von UNICEF zeigt nun jedoch auf, was Eltern und Fachkräfte schon länger vermuten.

Herkunft bestimmt über die Zukunft

Die Studie von UNICEF befasste sich mit der internationalen Bildungssituation. Insgesamt 41 Länder wurden im Rahmen der Untersuchung detailliert unter die Lupe genommen. Dem Kinderhilfswerk ging es hierbei vor allem um die Frage, wie fair Kinder in Bezug auf ihre Zukunftschancen behandelt werden und an welchen Punkten Optimierungsbedarf besteht. Dass Deutschland lediglich auf Rang 14 der 41 untersuchten Länder landet, lässt darauf schließen, dass gerade sozial benachteiligte Kinder es auch hierzulande häufig schwer haben, sich eine bessere Zukunft aufzubauen.

Detaillierte Betrachtung bringt Licht ins Dunkel

Wo genau in Deutschland an einer verbesserten Chancengleichheit gearbeitet werden muss, zeigte sich im Rahmen der Studie recht deutlich. So überzeugt das Gesundheitssystem der Bundesrepublik zwar deutlich, im Bereich der Bildung gibt es allerdings einige Probleme. Gerade einmal auf Rang 28 schaffte es Deutschland auf dem Bildungssektor, Rang 29 belegte Deutschland im Bereich der Lebenszufriedenheit. Eine besonders geringe Ungleichheit entdeckte UNICEF in den Ländern Dänemark, Finnland, Norwegen und auch in der Schweiz. Sogar Estland und Slowenien stehen in der Gesamtwertung besser da als Deutschland. Was es in Deutschland also braucht, ist eine konsequente Veränderung des Bildungssystems, sodass auch Kinder aus sozial schwachen Familien keine schlechtere Behandlung in Kauf nehmen müssen. Mit Förderprogrammen und einem kostenunabhängigen Bildungsangebot wäre hier sicherlich viel zu erreichen.
Mehr zum Thema Schule

Besuchen Sie mit Ihrem Kind doch auch mal ein Museum! Sehr interessant ist beispielsweise das Horch Museum in Zwickau. Hier erfährt man wie früher Autos gebaut wurden.

Foto: © Picture-Factory