Schluss mit Langeweile: Tolle Tage im Juni feiern

Tipps gegen die Langeweile während der Coronakrise

Eine glückliche Familie
Foto: © llhedgehogll

Nach Wochen des Social Distancings herrscht in vielen Familien trotz allmählicher Lockerungen nur noch wenig Lust auf den gewöhnlichen Alltag. Wer die Gesellschaftsspiele inzwischen nicht mehr sehen kann und auch Kinderbücher sowie die Spazierwege rund um den eigenen Wohnort auswendig kennt, braucht dringend Abwechslung. Diese bieten ausgefallene Feiertage, von denen auch der Juni einige zu bieten hat. Hier eine kleine Auswahl, die gegen die Langeweile während der Coronakrise hilft:

Erste Monatshälfte: Von Umwelt bis Gartenarbeit

Schon am 5. Juni feiert die Welt einen besonderen Tag, der sich auch im eigenen Zuhause sehr leicht begehen lässt. Der „Welttag der Umwelt“ ist eine gute Gelegenheit, um gemeinsam zu überlegen, was Kinder und Eltern für die Umwelt tun können. Ideen für diesen Tag: Eine Runde Müllsammeln, eine Bienenwiese anlegen, Vogeltränken aufstellen oder ein Insektenhotel bauen.

Am 7. Juni geht es dann direkt weiter mit einem Feiertag aus den USA. Die Vereinigten Staaten feiern nämlich den Nationalen Schokoladeneis Tag. Warum also nicht am siebten Juni selbst einen großen Schokoeisbecher kreieren und mit der ganzen Familie genießen?

Der 13. Juni ruft Familien dazu auf, im Garten aktiv zu werden. Am „Jäte deinen Garten Tag“ dürfen sich alle gemeinsam so richtig austoben und den Garten von allerlei Unkraut befreien. Ganz nebenbei bleibt sicherlich Zeit für das ein oder andere Spiel. Wie wäre es mit Wettzupfen? Lesen Sie auch: Geld sparen mit dem eigenen Garten

Zweite Monatshälfte: Gemüse, Schwimmbad und leckere Waffeln

Der 17. Juni ist ein Tag, an dem vor allem die Kinder gefordert sein werden. Dann nämlich feiert die Welt den „Iss‘ dein Gemüse auf Tag“ und das ist bekanntlich nicht immer so leicht. Viel attraktiver wird Gemüse übrigens, wenn die ganze Familie zusammen kocht. Mit leckeren Salaten, Grillgemüse oder einer selbstgemachten Sauce essen auch die größten Gemüsemuffel Möhrchen und Co.
Lesen Sie auch: Ausgewogene Ernährung für Kinder

Am 29. Juni endet die Zeit der lustigen Junifeiertage mit dem „Tag des Waffeleisens“. Keine Frage, was an diesem Datum nötig ist. Eine große Schüssel Waffelteig und allerlei Toppings sorgen für leckeren und süßen Zeitvertreib.