Am 14. Mai ist Vatertag

Tipps für Christi Himmelfahrt

Nachdem die Mütter nun am 10. Mai von ihren Kindern und der Familie verwöhnt wurden, sind 4 Tage später die Väter an der Reihe. Ob frisch gebackener Papa oder gestandener Familienvater – an Christ Himmelfahrt stehen die Herren der Schöpfung im Mittelpunkt.

Wissen Sie schon, was Sie an diesem Tag unternehmen?

Vielerorts ziehen die Väter mit bunt geschmückten Bollerwägen durch die Lande und machen sich mit ihren Kumpels ein paar feucht-fröhliche Stunden. Auch eine Tour mit dem Kremser oder auf einem alten Traktor macht Spaß, wenn das Wetter stimmt und die passenden Getränke an Bord sind. Doch nicht immer sind die Männer an ihrem Ehrentag unter ihresgleichen. Immer häufiger mausert sich der Vatertag zu einem richtigen Familientag. Da geht es mit Frau und Kindern hinaus ins Grüne, es wird gewandert, Boot gefahren oder ein Museum besichtigt. Und am Abend sitzen alle gemütlich im Garten und backen Stockbrot am Lagerfeuer.

Männer Männer sein lassen

Liebe Frauen: wenn sich Ihr persönliches Exemplar nicht zu einem Familientag durchringen kann, dann ist jetzt Toleranz gefragt! Wer sich das ganze Jahr hinweg als liebender Familienvater bewährt, der darf an Christi Himmelfahrt ruhig einmal über die Stränge schlagen. Dem Bierkonsum zu frönen, derbe Witze zu reißen und sich selbst zu feiern – hin und wieder brauchen Männer einfach das ungezwungene Zusammensein mit ihren Freunden.

In diesem Sinne: Hoch leben die Väter! Wir wünschen ihnen dazu viel Sonne, schmackhafte Durstlöscher und jede Menge guter Laune!

Lesen Sie auch unseren neusten Artikel: Was baechten beim Babymode kaufen?