Spielzeugmuseum Soltau

Spielzeugeisenbahn
Das Spielzeugmuseum Soltau ist nicht nur ein Erlebnis für Kinder - Beispielfoto: © katarzyna b

Das Spielzeugmuseum Soltau befindet sich seit 1988 an seinem heutigen Standort in der Poststr. 7 in Soltau. Gezeigt werden Spielsachen aus vier Jahrunderten.

Spielzeugmuseum in Soltau

Adresse:
Spielmuseum Soltau
Poststraße 7, 29614 Soltau
Tel: 051 91/ 821 82

Öffnungszeiten vom Spielzeugmuseum Soltau

Täglich 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
24.12. 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Eintrittspreise im Spielzeugmuseum Soltau

Tageskarte
Erwachsene 5€
Schüler / Studenten 2,50 €
Kinder unter 6 Jahren frei
Familienfreundlicher Eintritt:
Eltern zahlen höchstens für ein Kind!


Jahreskarte
(ab Kauf 12 Monate lang gültig)
Erwachsene 9€
Schüler / Studenten 4,50 €

Spielen erleben im Spielzeugmuseum Soltau

Die Soltauer Familie Ernst zeigte ab 1978 in drei Räumen ihres Privathauses ihre Spielzeugsammlung. 1984 wurde dann das Puppen- und Spielzeugmuseum am Soltauer Rathaus gegründet. Seit 1988 befindet sich das Spielzeugmuseum an seinem heutigen Standort in einem 1830 erbauten, denkmalgeschützten Haus. Ende der 1990er Jahre wurde die Sammlung auf ca. 600 Quadratmeter erweitert. Und im Jahr 2013 nochmal auf 900 Quadratmeter. Desweiteren baute man das Museum barrierefrei um.

Die Ausstellung

Auf drei Etagen kann man Spielzeug aus 4 Jahrhunderten bestaunen. Es sind unter anderem Holzfiguren, Porzellanpuppen und Eisenbahnen zu sehen. Aber man kann sich die Spielsachen nicht nur ansehen! In fast jedem Raum kann man das Spielzeug auch erleben - zum Beispiel durch Anfassen. Desweiteren gibt es einige Hörstationen, an denen ausgewählte Geschichten zu den Exponaten erzählt werden. Zu den Höhepunkten der Ausstellung gehören "Dingley Hall" - ein englisches Puppenhaus mit 15 Räumen und mehr als 1000 Zubehörteilen, Puppenstuben und Papierspielzeug.

Kindergeburtstag im Spielzeugmuseum Soltau

Ein Kindergeburtstag im Spielzeugmuseum - welches Kind sagt da schon Nein? Die Kids erfahren dabei viel über Spielzeug und das Museum und dürfen auch selbst kreativ werden. Den Eltern stehen bei der Anmeldung für die Geburtstagsfeier 4 Themen zur Auswahl (Spielzeugreise, Puppen, Tiere oder Fahrzeuge). Die Veranstaltung dauert 90 Minuten. Für 5 - 10 Kinder kostet das Ganze 45€ und für 11 - 14 Kinder 55€. Bei Interesse einfach im Museum anrufen. (Tipps zum Kindergeburtstag auswärts feiern)
Text: K. F. / Stand: 17.11.2016

Anfahrt zum Spielzeugmuseum Soltau

Mit dem Auto:
Über die A7 bis Soltau-Ost, weiter auf der B71 in Richtung Zentrum. In der Nähe des Museums stehen einige öffentliche Parkplätze zur Verfügung.

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bahn: RB38 bis Soltau (Han)
Bus: Linien 106, 154, 205, 254, 255, 305, 355, 4701, 6702 bis Soltau Wilhelmstr.

Weitere Freizeittipps für Familien