Fort Fun Abenteuerland

Achterbahn im Fort Fun Abenteuerland
Im Fort Fun Abenteuerland gibt es u.a. eine Achterbahn - Beispielfoto: © FrameAngel

Der familienfreundliche Freizeitpark Fort Fun Abenteuerland im Sauerland wurde in den 1970er Jahren eröffnet und seitdem kontinuierlich erweitert. Auf dem großzügigen Parkgelände sind rund 40 verschiedene Attraktionen und zwei Shows angesiedelt.

Das Fort Fun

Adresse:
FORT FUN Abenteuerland
Aurorastraße
59909 Bestwig / Wasserfall
Telefon: 029 05 / 81 - 123

Öffnungszeiten im Fort Fun

Saison 25.03. - 01.11.2016
Mo - So: 10:00 Uhr - min. 17:00 Uhr
Weitere Infos über die Öffnungszeiten

Eintrittspreise im Fort Fun

Die Ticketpreise beginnen bei 13,90€.
Kinder unter 3 Jahre, Personen bis 90 cm Körpergröße, Geburtstagskinder am Geburtstag, Rollstuhlfahrer und Blinde haben freien Eintritt.
Weitere Infos über die Eintrittspreise

Erlebnis Fort Fun

Es handelt sich um eine attraktive Mischung aus nostalgischen und modernen Fahrgeschäften, die für alle Altersklassen und Interessenlagen etwas Passendes zu bieten hat.

Mädchen im Bällebad
Das Bällebad im Fort Fun Abenteuerland ist bei Kindern sehr beliebt - Foto: © Dron
Achterbahnen, Wasserbahnen, Karussells und Schaukeln bieten Spaß für die ganze Familie. Für die Kleinsten gibt es ein spezielles Spielhaus mit Bällebad und Hüpfburg. Auf dem Spielplatz im Fort Fun können sich die Kids, die von der Action in den verschiedenen Attraktionen noch nicht genug haben, noch einmal so richtig austoben. Ganz gemütlich geht es im Riesenrad zu, von dem sich eine herrliche Aussicht nicht nur über das Parkgelände, sondern über weite Teile des Sauerlandes bietet. Mit dem Sessellift geht es ganz bequem hinauf zum Stüppelturm, von dem aus sich dem Besucher ein eindrucksvoller Blick über die Landschaft bietet. Die meisten Fahrgeschäfte im Fort Fun Abenteuerland sind für Kinder ab dem Grundschulalter geeignet, kleinere Kinder vergnügen sich vorzugsweise im Bereich "Kid's Place" und im Kinderspielhaus, die sich beide speziell an die Bedürfnisse kleinerer Kinder richten.

Tipps für Familien im Fort Fun Abenteuerland

Eine gute Gelegenheit die müden Füße zu erholen bieten die beiden Shows im Park. Zum einen gibt es eine Stunt- und Falknershow, die vor allem für naturbegeisterte Kinder interessant ist, im Old Mac Donald's Theater gibt es eine Elektronikshow mit Animatronic-Tieren, die vor allem für kleinere Kinder interessant ist. An Wochenenden und Feiertagen ist es im Fort Fun natürlich etwas voller als an anderen Tagen. Doch aufgrund des großzügigen Parkgeländes und der Vielzahl der Attraktionen gibt es nur selten Gedränge und allzu lange Warteschlangen.

Anreise zum Fort Fun Abenteuerland

Mit dem Auto:
Über die A33 oder A44 bis Bestwig, weiter auf der L776. Vor dem Freizeitpark gibt es zahlreiche kostenpflichtige Parkplätze (Einmalig 3€).

Mit der Bahn:
Regionalbahn bis Bestwig

Mit dem Bus:
Linie 471 bis Wasserfall, Fort Fun

Ausführliche Informationen über die Öffnungszeiten im Fort Fun Abenteuerland

Der Freizeitpark ist täglich ab 10:00 Uhr geöffnet. In der Regel bis 17:00 Uhr, im Juli und August auch länger.

An folgenden Tagen geschlossen:
29. + 31.08.2016
01. + 02.09.2016
05.09., 07. - 09.09.2016
12., 14. - 16.09.2016
19., 21. - 23.09.2016
26., 28. - 30.09.2016
04. - 07.10.2016
24. - 28.10.2016

Ausführliche Informationen über die Eintrittspreise im Fort Fun Abenteuerland

Gast bis 90 cm Körpergröße oder bis einschließlich 3 Jahre Freier Eintritt
Geburtstagskind bis einschließlich 12 Jahre am Geburtstag Freier Eintritt

Gast 90 - 150 cm Körpergröße
März - Juni, September - November 22,00€
Juli + August 22,50€

Gast ab 150 cm Körpergröße
März - Juni, September - November 27,00€
Juli + August 28,00€

Gäste ab 60 Jahre Mit gültigem Ausweis
März - Juni, September - November 22,00€
Juli + August 22,50€

Gast mit Behinderung (ab 70%, mit gültigem Ausweis) 13,90€
Rollstuhlfahrer, Blinde Freier Eintritt

Jahreskarte Junior (bis 18 Jahre, namensbezogen) 49,90€
Jahreskarte Erwachsener (ab 18 Jahre, namensbezogen) 55,90€

2-Tages-Ticket (namensbezogen) 35,00€

Text: D. S. / Stand: 18.07.2016

Weitere Freizeittipps für Familien