Altersunterschied in der Beziehung

Ein Paar mit großem Altersunterschied
Kann ein Paar mit großem Altersunterschied glücklich werden? - Foto: © sk_design


Inhaltsverzeichnis für diesen Artikel:

Alt vs. Jung - Funktioniert Liebe zu Partnern mit hohem Altersunterschied?

Gab es sie einst nur vereinzelt, so ist in den letzten Jahren immer öfter davon die Rede - Beziehungen zu erheblich älteren bzw. jüngeren Lebenspartnern.

Der französische Staatspräsident war vor einigen Jahren ständig mit seiner um Jahre jüngeren Liebe in den Schlagzeilen zu finden und auch bei Demi Moore und ihrem langjährigen Partner Ashton Kutcher scheint der große Altersunterschied von 15 Jahren in der Beziehung keine große Rolle zu spielen. Enorme Alterstunterschiede sind in der Promiwelt schon lange kein Tabu mehr, während dies in normalbürgerlichen Schichten häufig noch für Aufregung sorgt. Trotzdem wählen immer öfter Frauen und Männer Partner, die einen erheblichen Altersunterschied aufweisen. So sind ältere Väter und erheblich jüngere Mütter auf Elternversammlungen in Kindergärten und Schulen schon lange keine Seltenheit mehr.

Was reizt an alt, was fasziniert an jung?

Woran liegt der Reiz dieser Beziehungen, sind diese auch beständig oder meist nur von kurzer Dauer?

Spielt vielleicht gar Geld und ein mögliches ansehnliches Erbe eine große Rolle oder sind die jüngeren Partnerteile in der Beziehung vielleicht gar nur auf der Suche nach einen Vater- bzw. Mutterersatz? Was können in solch einer doch häufig recht ungewöhnlich anmutenden Konstellation für Konflikte auftreten? (Kompromisse in einer Partnerschaft eingehen) Oft sind es die schlechten Erfahrungen, die (vor allem Frauen) mit in etwa gleichaltrigen Partnern gemacht haben, aber auch dass viele jungen Leute nicht wissen, was sie vom Leben erwarten bzw. wollen ist häufig ein Grund einen älteren Partner zu bevorzugen. Ältere Lebensgefährten wiederum haben eine gewisse Reife vorzuweisen und stehen mitten im Leben. Das hohe Maß an Lebenserfahrung sorgt natürlich auch für einen gewissen Reiz bei Jüngeren und sie fühlen sich meist sichtlich wohl in deren Gesellschaft. Ältere dagegen schätzen meist die junge frische Art und empfinden sich selbst gleich um einige Jahre zurückversetzt. Besonders ältere Männer fühlen sich in Begleitung jüngerer Frauen jung, vital und attraktiv.

Zum Altersunterschied in der Beziehung stehen

Problematisch ist am Anfang sicher das Umfeld der "Neuverliebten". Beziehungen zu deutlich älteren bzw. jüngeren Lebenspartnern sorgen anfangs stets für Tratsch und Klatsch. "Der könnte doch dein Vater sein, was willst du denn mit dem?" könnten so typische Reaktionen aus dem Umfeld sein. Ein oft vermuteter Vater- bzw. Mutterkomplex ist laut Studien hier jedoch nur selten der Fall.

Doch nicht nur die Gesellschaft kann für Troubles sorgen, auch der eventuell aus dem Alter vorgegebene Interessensunterschied könnte Differenzen herbeiführen. Jüngere sehnen sich häufig noch nach Abenteuer, während Ältere es schon gerne gemütlich mögen. Dies kann in der Freizeitgestaltung erhebliche Turbulenzen mit sich ziehen. Auch wenn sich viele von uns eine Beziehung mit einem älteren Partner nicht vorstellen können, so beweist uns die Gegenwart jedoch, dass es sehr viele Paare gibt, bei denen die Beziehung wunderbar harmoniert. "Das Alter sei nur eine Zahl und kommt nicht gegen die wahre Liebe an" berichten verliebte Paare mit enormem Altersunterschied. Diese Konstellationen sind häufig beständiger, da es sich um ganz besondere Verbindungen handelt. Nur selten werden Beziehungen solcher Art bereits nach kurzer Zeit gelöst. Natürlich gibt es aber auch immer wieder schwarze Schafe, die es nur auf das Geld des oder der Älteren abgesehen haben, dies sind allerdings wohl eher Einzelfälle. Auch gibt es (meist schon allseits bekannte) ältere Herren, die sich gerne mit jungen Damen schmücken. Ist ein Partner bereits zum fünften Mal geschieden, sollte dies einem immer zu denken geben, ob man selbst wohl der oder die Richtige für diesen Menschen sein kann.

Schade ist jedoch nur, dass eines nicht ungeachtet bleiben soll: Aufgrund des enormen Altersunterschiedes wird man die Liebe nicht allzu lange genießen können, da ein Partnerteil sich schon um Jahre früher aus dem Leben verabschieden wird. Es sei denn, man hat das Glück, mit Johannes Heesters verheiratet zu sein. Seine um Jahrzehnte jüngere Gattin kann noch immer die unsagbare Liebe zu ihrem "Jopi", der bereits weit über 100 Lenze alt ist, genießen. Als Schlusssatz sei jedoch gesagt: Die Natur gibt uns keine Altersgrenzen vor - dort wo die Liebe hinfällt, dort bleibt sie wohl liegen.
Text: L. R.

[ Zum Seitenanfang ]

Weitere Seniorenthemen